Der Einsamkeit Fluch

 

Der Einsamkeit Fluch

man könnte füllen ein Buch

Schmerzen allein ertragen

niemand kann man es sagen

Stille um den Verstand dich bringt

niemand der mit deiner Seele singt

Das Rufen auch niemand erhört

niemand ist da, der es hätte gehört

wärmende Nähe man nicht verspürt

Eiseskälte das Herz zuschnürt

Gedanken drehen sich im Kreis

von denen niemand was weiß

Das leise Rufen ungehört verhallt

die Einsamkeit hat dich in ihrer Gewalt.