Die Rose in den Felsen
 

Die Blüte seidig
Ihr Grund aber steinig
 

Betörend ihr Duft
Schwer liegt er in der Luft
 

Schwer zugänglich
Und so vergänglich
 

Dornen bewehrt
Sich damit gegen Feinde wehrt
 

Breche sie nicht die Blüte
Mit Liebe sie behüte
 

Erfreuen wird sie Dich
Auf ewiglich.