Im Rausch der Stille
 

Im Rausch der Stille
Zerbricht der Wille

Stille die so schmerzhaft ist
Das man jeden Ton vermisst

Lautlos schreit sie in dich hinein
Du kannst dich nicht davon befreien

Stille die dich im Körper trifft
Sich tief in deine Seele frisst

Nur der Ton des Menschen der dich liebt
Dir die einzige Befreiung gibt

Suche und höre den Ton in der Stille
Nichts anderes werde und sei dein Wille